Vergangene Veranstaltungen

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005

Aktuelle & zukünftige Veranstaltungen

Alle angekündigten Konzerte 2018–19

Eine unverbindliche Übersicht aller geplanten Veranstaltungen

Klavierhaus Klavins Auguststr. 26-28 53229 Bonn Deutschland
Klavierhaus Klavins Auguststr. 26-28 53229 Bonn Deutschland
Klavierhaus Klavins Auguststr. 26-28 53229 Bonn Deutschland
Klavierhaus Klavins Auguststr. 26-28 53229 Bonn Deutschland
Klavierhaus Klavins Auguststr. 26-28 53229 Bonn Deutschland


 

September 2018 im Klavierhaus Klavins

Mittwoch, 26. September: Lula Galvão & Friends

Lula Galvão

CD-Pre-Release Konzert „Alegria de Viver“

Ein besonderes Ereignis erwartet in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 alle Liebhaber brasilianischer und hochklassig handgemachter Musik überhaupt. Der brasilianische Weltklassegitarrist Lula Galvão kommt nach Deutschland, um hier eine Reihe von Konzerten zu geben und dabei unter anderem sein neues und lang erwartetes Soloalbum ‚Alegria de viver’ vorzustellen. Gemeinsam mit seinen Gästen (Bossanova-Sängerin- und –Gitarristin Ulla Haesen, Percussionist Jorge Brasil, Saxofonist Gabriel Pérez) wird er am 26.09.2018 im Klavierhaus Klavins in Bonn die Schönheit der brasilianischen Musik zelebrieren.

Lula Galvão gilt als einer der besten Gitarristen des Landes und wurde von der Fachzeitschrift „Guitar Player of Brazil“ zu den besten zehn Gitarristen in Brasilien gewählt.

Galvão ist ein ebenso begnadeter virtuoser Improvisator wie Komponist und Arrangeur. Seine musikalische Karriere begann er als Begleiter der Bossa Nova-Sängerin Rosa Passos. Mittlerweile 17 CDs hat er mit ihr zusammen aufgenommen, was seinen Ruf als herausragender Instrumentalist festigte und ihm einen festen Platz in der Bossa Nova- und Samba-Szene sicherte.

Termin 26. September 2018
Einlass 19.00 Uhr
Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 15,- / Schüler ermäßigt 10,-

Veranstalter Ulla Haesen

Unter Wegbeschreibung finden Sie einen Routenplaner für die Anfahrt.


 

September 2018 im Klavierhaus Klavins

Samstag, 29. September: Trio Radulovic

Trio Radulovic

Trio Radulovic

Barbara Littmann, Violine
Katrin Geelvink, Violoncello
Boris Radulovic, Klavier

U.a. Werke für Klaviertrio von Frank Martin und Dmitri Schostakowitsch

Termin 29. September 2018
Einlass 18.30 Uhr
Beginn 19.00 Uhr
Eintritt 15,- / 10,- ermäßigt

Veranstalter Barbara Littmann

Unter Wegbeschreibung finden Sie einen Routenplaner für die Anfahrt.


 

Oktober 2018 im Klavierhaus Klavins

Mittwoch, 10. Oktober: Martin Herzberg

Martin Herzberg

Atmosphärische New Classic mit Persönlichkeit und Gefühl

Martin macht bewegende Klaviermusik zum Davonträumen, Nachdenken und sich Dahintreiben lassen. Beeinflusst wurde er von Komponisten wie Ludovico Einaudi oder Yann Tiersen, die mit ihrer Filmmusik zu „Ziemlich Beste Freunde“ und „Die Fabelhafte Welt der Amelie“ ein breites Publikum für diese besondere Art der Klaviermusik begeistern konnten. Martin kreiert seine ganz eigene Note, indem bewegende Piano-New Classic mit eingängig-emotionalen Motiven verschmilzt. Deutscher Gesang mit selbstgeschrieben Texten erweitert sein Klavier-Repertoire. Die Herzberg-Musik braucht keinen Film, um zu berühren. Sie klingt wie der Soundtrack zum eigenen Leben.

Bekannt wurde Martin Herzberg durch „die richtigen Entscheidungen für die richtigen Menschen“, wie er sagt. Er studierte Musikwissenschaft in Berlin und promovierte zum Thema „Musiker im Wettbewerb um Aufmerksamkeit im Internet“. Anschließend setzte er das Gelernte in die Tat um. Mithilfe seiner besten Freunde und Kollegen entwickelte er Ideen, um seine Musik auf die Bühnen dieser Welt zu bringen. Er engagierte eine Konzertmanagerin und lässt sich bis heute von befreundeten Gastmusikern unterstützen. Zusammen mit seinem Buddelkastenfreund und Kameramann dreht Martin Musikvideos, die ins Herz gehen. Nach wenigen Jahren hat er bereits über 10 Millionen Plays auf YouTube, 30.000 Facebookfans und die Möglichkeit, in ganz Deutschland Konzertsäle zu füllen.

Die Reise geht weiter und weiter: Mittlerweile gibt es zwei große Deutschlandtourneen pro Jahr, die immer auch unsere Nachbarländer Österreich und die Schweiz einschließen. Am 01.12.2017 hat er zudem sein viertes Album „Liebe und Tasten“ veröffentlicht, das in den Babelsberg-Studios mit komplettem Streicher-Ensemble aufgenommen wurde. Erstmalig ist dies ein Doppelalbum. Die eine CD enthält ausschließlich Klaviermusik, die andere auch Gesang. Ein einmaliges Konzept, welches einen echten Meilenstein in der Herzberg-Musik bedeutet. Als absolutes Highlight steht zudem ein weiteres Konzert im schönsten Saal seiner Heimatstadt an: am 03.02.2018 in der Philharmonie Berlin. 2016 war das erste Philharmonie-Herzberg-Konzert bereits restlos ausverkauft. Mit dabei sind weiterhin all jene, die Martin von Anfang an begleitet haben. Diese traumhaften Bedingungen an traumhaften Orten lassen die Herzberg-Musik auch lange nach dem Konzertende noch weiterklingen.

Tickets online bestellen

Termin 10. Oktober 2018
Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
Eintritt 26,90 / 22,90 ermäßigt

Veranstalter Martin Herzberg

Unter Wegbeschreibung finden Sie einen Routenplaner für die Anfahrt.


 

Januar 2019 im Klavierhaus Klavins

Samstag, 19. Januar: Menachem Har-Zahav

Menachem Har-Zahav

Klassik-Highlight: Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt Mondschein-Sonate

Auf seiner Tour mit neuer CD-Veröffentlichung gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav auch bei uns in der Region. Ausnahmekünstler Har-Zahav, der hier die Freunde virtuoser und ausdrucksstarker Klaviermusik bereits mehrfach begeistert hat, präsentiert mit Beethovens Mondschein-Sonate und weiteren berühmten Werken von Johnannes Brahms (1833-1897), Sergei Rachmaninoff (1873-1943) und Domenico Scarlatti (1685-1757) einen abwechslungsreichen Querschnitt durch die Klavierliteratur.

Vita

Von Menachem Har-Zahavs Interpretationen voller Gefühl, Esprit und Temperament sind Publikum und Presse regelmäßig begeistert: Die NRZ z.B. beurteilte ihn als „perfekten romantischen Virtuosen, technisch brillant, ausdrucksstark, sensibel ohne falsche Sentimentalität“. Seiner musikalischen Aussagekraft und seiner „ans Wahnwitzige reichenden Technik“ verdankt er die Bezeichnungen als Weltklasse- und Starpianist. Dabei ist die Virtuosität nie Selbstzweck, sondern sie wird eingesetzt, um transparente Klangbilder im Dienste der Musik zu schaffen.

Menachem Har-Zahav ist als Solist mit und ohne Orchesterbegleitung international aufgetreten. Nachdem ihm bereits früh Lehraufträge an Hochschulen in den USA übertragen wurden, verbrachte er drei Jahre in England für weitere Studien. Inzwischen lebt er in Deutschland und widmet sich ganz dem Konzertieren. Seine zahlreichen Gastspiele in Deutschland führten ihn u.a. in die Tonhalle Düsseldorf, den Gasteig München, die Laeiszhalle Hamburg und das Beethovenhaus Bonn. Im europäischen Ausland hat er in den Niederlanden, der Schweiz, England und Italien gespielt.

Reservierungen jederzeit möglich unter der telefonischen Hotline: 0151 / 28 442 449. Abendkasse ab 18.30 Uhr. Freie Platzwahl.

Mehr unter menachem-har-zahav.com

Termin 19. Januar 2019
Einlass 18.30 Uhr
Beginn 19.00 Uhr
Eintritt 15,- / 10,- für Studenten, Arbeitslose u. Schwerbehinderte mit Ausweis. Unter 18 Jahre frei.

Veranstalter Weston Musikmanagement

Unter Wegbeschreibung finden Sie einen Routenplaner für die Anfahrt.


 

März 2019 im Klavierhaus Klavins

Samstag, 23. März: Moritz Preisler Trio

Moritz Preisler Trio

Moritz Preisler (Klavier)
David Helm (Kontrabass)
Jan Philipp (Schlagzeug)

Termin 23. März 2019
Einlass wird bekannt gegeben
Beginn wird bekannt gegeben
Eintritt 10,- / 6,- ermäßigt

Veranstalter Moritz Preisler

Unter Wegbeschreibung finden Sie einen Routenplaner für die Anfahrt.